regenbogenschule

satrup

  • Fade1
  • Fade2
  • Fade3
  • Fade4

Unsere kreativen Kinder


Frau Fröhlich hat in den Klassenräumen ausgewählte Werke der Kinder fotografiert und stellt diese hier aus.

Piratenschiff Klasse 4c gemalt mit Tuschfarben und beklebt mit gemalten und anschließend ausgeschnittenen Piratenfiguren

 

Klasse 1c: Im Religionsunterricht entstand nach der entsprechenden Unterrichtseinheit diese Arche Noah. Die Arche wurde in Korkendruck gestaltet. Die Tiere entstanden als Buntstiftzeichnungen. Anschließend wurde blaues Krepppapier gedreht und alles zusammen aufgeklebt.

Klasse 2b: gefangene Meerjungfrau. Collage aus Zeichnung und Zwiebelnetz auf getuschtem Hintergrund.



Klasse 3a: Der Tintenzauberer frisst Tintenbuchstaben.
Nachdem der blaue Hintergrund getrocknet war, wurde mit Deckfarben der Tintenzauberer in Blautönen getuscht. Rundherum wurden noch nicht gefressene Buchstaben mit Filzstiften geschrieben.

Klasse 4a: Namen und Farben



Klasse 4b: Eine Hexe im Sonnenuntergang (Collage). Diese Arbeiten sind sehr umfangreich und zeitaufwändig. Zunächst musste der Hintergrund in einem Farbverlauf von gelb über rot und lila bis blau getuscht werden. Die verschiedenen Farbabstufungen mussten mit Deckfarben selbst gemischt werden. Die Stadt im Gegenlicht wurde aus schwarzem Tonpapier geschnitten und aufgeklebt. Die Hexe wurde ausgeschnitten und anschließend mit Stoffresten und Wollfäden "angezogen". Schließlich wurde sie so mit einem Zweig aus dem Zaun aufgeklebt, dass sie über die Stadt hinwegritt.




Umschließende Linien Klasse 4c Linien sollten um Objekte gemalt werden ohne das sie sich berühren oder kreuzen.

Klasse 2a: Papageien im Gestrüpp. Der Hintergrund und die Papageien entstanden in der Nass - in - nass - Technik mit Deckfarben. Schließlich wurden die Vögel ausgeschnitten und aufgeklebt.


Klasse 2c: Löwenzahn. Auf schwarzem Tonpapier wurden mit Pastellkreiden die Blüten und Stengel aufgezeichnet.



Klasse 3c: Tiere im Fachwerkhaus. Auf einen getuschten Hintergrund wurde zunächst das Gebälk eines Fachwerkhauses aufgeklebt. Anschließend wurden Tiere gezeichnet, ausgeschnitten und in das Gebälk geklebt.


Klasse 4b: Taucher in der Südsee. Deckfarbenmalerei. Auch hier musste ein Farbverlauf von helleren zu dunkleren Tönen getuscht werden, bevor der Taucher und die Wasserpflanzen auf den Hintergrund getuscht wurden.




Klasse 4c: Landschaften. Die einzelnen Landschaftsteile wurden aus verschiedenen Wollfäden gestaltet und aufgeklebt.




Kein Text